2014

Segeln

gWind-Schwinger

Garmin gWind-, gWind Wireless- und gWind Race-Schwinger bieten die bekannte Nexus-Twin-Fin-Technologie mit dreiflügeligen Propellern. Alle Geräte enthalten die einzigartige GND 10-Blackbox-Brücke. So lassen sich wichtige NMEA 2000-Daten gemeinsam mit dem Nexus-Netzwerk verwenden sowie mit Kartenplottern, die mit Garmin kompatibel sind. Besitzer von Garmin-Kartenplottern können von den Vorteilen von Nexus-Segelausrüstungen profitieren – und umgekehrt.

Weitere Informationen

GPSMAP®-Kartenplotter mit Tasten

Jetzt als Kartenplotter mit 8- und 10-Zoll-Farb-Touchscreen mit Tasten verfügbar. Wählen Sie im neuen Startassistenten die Segeloption, und schon können Sie in Kombination mit kompatiblen Tiefen- und Windsensoren Laylines, eine neue Windrose mit gleichzeitiger Anzeige von wahrem und scheinbarem Wind, Steuerkurs- und COG-Vektorlinien sowie Datenfelder für wahren Wind anzeigen.

Auf bestimmten Modellen sind eine weltweite Basiskarte, LakeVü HD-Karten mit mehr als 17.000 US-Seen (davon mehr als 5.700 HD-Seen mit Konturen von 1 Fuß) und BlueChart® g2-Küstenkarten für die USA vorinstalliert.

Weitere Informationen

Meteor 300

Audiosystem

Sie möchten auch auf dem Boot nicht auf Musik verzichten? Kein Problem. Die Musik lässt sich problemlos und praktisch über den Kartenplotter steuern. Hören Sie AM-/UKW-Radio, und streamen und steuern Sie andere Musikquellen über Bluetooth®. Meteor wird ganz einfach über eine NMEA 2000®-Plug-and-Play-Verbindung mit dem Kartenplotter und einer optionalen Kabelfernbedienung und Dockingstation verbunden.

Weitere Informationen

xHD-Kuppel-Radargeräte

xHD-Leistung in einer kompakten 18- oder 24-Zoll-Kuppel. Wie wäre es damit? Hinter dem dynamischen, neuen Aussehen unserer 18xHD- und 24xHD-Radargeräte steckt eine gänzlich überarbeitete Antennen- und Empfängerversion. Auflösung und Empfindlichkeit wurden verbessert und Signalverarbeitung und Störsignalunterdrückung optimiert. Die neue und dynamische automatische Verstärkung und der dynamische Seegangsfilter passen sich ständig an Ihre Umgebung an. Damit ist auch bei wechselnden Bedingungen immer eine optimale Leistung sichergestellt. Dazu ist die Bedienung der Geräte ganz einfach. Komplizierte Benutzereinstellungen entfallen also.

Weitere Informationen

Garmin Helm

Diese kostenlose Smartphone-App ermöglicht die Anzeige und Steuerung eines Garmin-Kartenplotters über ein mobiles, digitales Gerät von Apple®. Falls Sie mehrere Kartenplotter an Bord haben, ist auch das kein Problem. Wechseln Sie einfach mithilfe der Miniaturansicht-Vorschau zwischen den Geräten. Die App bietet Ihnen Überblick auf bis zu 5 mobilen Geräten, wenn Sie sich nicht am Steuerstand befinden. Erhältlich im App Store.

Weitere Informationen

App Store ist eine Marke von Apple Inc.